Pflege

konzeptionell und bewohnerorientiert

Pflege ist Beziehungsarbeit

Pflege wie wir sie in der EAH verstehen ist mehr als die Versorgung körperlicher Bedürfnisse. Pflege erfasst den ganzen Menschen und sein Umfeld!

Pflegefachkräfe und Pflegehilfskräfte arbeiten bewohnerorientiert. Leitbild und Konzepte geben Orientierung. Ein praxisorientiertes Qualitätsmanagement unterstützt sie im Alltag.

Das Leitbild der EAH finden Sie hier...

Die wichtigsten Konzepte für die Pflege

Das Wohngruppenkonzept der EAH

Das Wohngruppenkonzept ermöglicht ein möglichst natürliches und familienähnliches Zusammenleben in kleinen Wohneinheiten mit allen Aktivitäten des täglichen Lebens. Die Mitarbeitenden aus den Bereichen Pflege und Hauswirtschaft erhalten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Sie erleben Pflege und Betreuung ganzheitlich. Ihr Arbeitseinsatz erfolgt kompetenzorientiert mit einer klaren Aufgabenzuordnung. Ihre individuellen Lebenslagen werden bei der Dienstplanung berücksichtigt. Mehr…

Das Pflegemodell

Die EAH orientiert sich an dem Pflegemodell von Krohwinkel/Sowinski. Andere Pflegemodelle werden eingebunden. Mehr...

Leitlinien für Menschen mit Demenz

Um die fachgerechte Pflege und Begleitung von Menschen mit Demenz zu gewährleisten und weiterzuentwickeln, hat die EAH bereits im Jahr 2000 Leitlinien für die Arbeit mit Menschen mit Demenz entwickelt. Mehr...

Unser Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement der EAH basiert auf dem Strukturierungsmodell der DIN EN ISO 9001. Es unterstützt uns bei der Zielerreichung durch praxistaugliche Beschreibungen und Handlungsanleitungen. Mehr...