Ihr Einstieg als Azubi

Als Altenpflegerin/Altenpfleger

  • unterstützen Sie ältere Menschen bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen, beim Essen und bei der Fortbewegung.
  • versorgen Sie Senioren medizinisch, überprüfen den Gesundheitszustand, richten und geben Medikamente und wechseln Verbände.
  • aktivieren und fördern Sie die Bewohner und gestalten den Alltag gemeinsam mit ihnen.
  • begleiten und betreuen Sie die Bewohner auch in ihrer letzten Lebenszeit. Dabei berücksichtigen Sie die Grundsätze der palliativen Pflege.
  • arbeiten Sie im Team, planen und besprechen viele Aktivitäten gemeinsam.
  • schreiben Sie Pflegeberichte und dokumentieren alle wichtigen Informationen sorgfältig.
  • beraten und unterstützen Sie Angehörige und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Informationen zum Berufsbild Altenpfleger/in finden Sie auch auf der Seite Soziale Berufe der Diakonie. Mehr...

"Durch meine Ausbildung schätze ich das Leben mehr!"

Eva Schweikert schätzt den Kontakt zu den älteren Menschen, von denen sie viel Interessantes erfährt.

Eva Schweikert kam durch ein 6-wöchiges Sozialpraktikum und ein Freiwilliges Soziales Jahr zu ihrem Beruf. Im Oktober 2011 begann sie ihre Ausbildung zur Altenpflegerin im Seniorenzentrum Am Rosengarten. Im Oktober 2014 hat sie ihr Examen als Altenpflegerin bestanden. Ihre Arbeit mit den Bewohnern erlebt sie als "Lebensbereicherung". 

Mehr...

Die Ausbildung

  • dauert drei Jahre. Sie gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt als Blockunterricht an einer Altenpflegeschule. Den praktischen Teil der Ausbildung können Sie in einem unserer Seniorenzentren absolvieren.
  • Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung zur staatlich geprüften Altenpflegerin bzw. zum staatlich geprüften Altenpfleger.

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Realschulabschluss oder Fachschulreife oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung zur Altenpflegehelferin bzw. zum Altenpflegehelfer

Wieviel verdienen Sie während der Ausbildung?

Ihre Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR WÜRTTEMBERG) bzw. des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (AVR DW EKD).

Sie beträgt derzeit (Stand März 2015)

  • im 1. Ausbildungsjahr bis zu 998 €
  • im 2. Ausbildungsjahr bis zu 1.060 €
  • im 3. Ausbildungsjahr bis zu 1.161 €

Unsere aktuellen Stellenangebote für Auszubildende

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) im Seniorenzentrum Spitalhof mit Ausbildungsbeginn zum 01.04.2020

Unser 2006 eröffnetes Haus bietet Dauer- und Kurzzeitpflege für 75 ältere Menschen in drei Wohnbereichen sowie Betreutes Wohnen in 41 seniorengerechten Wohnungen. Die Wohnbereiche sind nach dem Wohngruppenmodell konzipiert. Sie sind liebevoll gestaltet und bieten Wohnatmosphäre.


                                     Starte deine Karriere bei der EAH!


       Freie Ausbildungsplätze im Spitalhof Münchingen in Korntal-Münchingen


 Pflegefachfrau/Pflegefachmann heißt der Abschluss nach der neuen Pflegeausbildung in 2020.   Als Pflegefachfrau/Pflegefachmann bist du zur Pflege von Menschen aller Altersstufen befähigt und kannst in allen Versorgungsbereichen des Gesundheitswesens tätig werden – sogar EU-weit.


In der Evangelischen Altenheimat unterstützt du ältere Menschen darin, selbstbestimmt und würde­voll zu leben. Der Pflegeberuf ist ein komplexer, anspruchsvoller Beruf mit Nähe zum Menschen, der eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten voraussetzt. In unserem Seniorenzentrum Spitalhof Münchingen sind alle Wohnbereiche nach dem Wohngruppenmodell konzipiert. Ein Wohnbereich haben wir speziell für Menschen mit Demenz.


Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann:

  • Mittlerer Schulabschluss oder erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allg. Schulbildung
  • Hauptschulabschluss plus eine erfolgreich abgeschlossene

             - mindestens zweijährige Berufsausbildung


             - mindestens einjährige Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege 


Ein Praktikum, freiwilliges Soziales Jahr oder ein Bundesfreiwilligendienst sind wünschenswert.


Wir bieten unseren Auszubildenden optimale Rahmenbedingungen:

  • Professionell ausgebildete Praxisanleiter/innen·       
  • Zusammenarbeit mit renommierten Kooperationspartnern und anerkannten Berufsschulen
  • Innovatives, auf die neue Ausbildung optimal abgestimmtes betriebliches Ausbildungskonzept    
  • Faire Ausbildungsvergütung nach Tarif (AVR/TVöD) - im 1. Lehrjahr 1.140 €

Die PDF dieses Stellenangebotes kannst du hier herunterladen.


Wir freuen uns auf deine Bewerbung


bevorzugt per Mail mit Anlagen im PDF-Format an  Frau O`Rourke: orourkespamfilter@altenheimatspamfilter.de


per Post an


Seniorenzentrum Spitalhof Münchingen
Am Spitalhof 3
70825 Korntal-Münchingen


oder du nutzt unse


« Zurück